Aktuelles
Willkommen
St. Jakobus
Gottesdienste
Kindergarten
Gruppen
Termine
Pfarrheim
Bücherei
Publikationen
AndersWohnen
Caritas
Links
Kontakt

17.04.2013 | Myriam von Boeselager

Leitbild "anders wohnen"

  Klick um Bild zu vergrößern

 

 

Leitbild für

das Wohnquartier

anders wohnen

 

 

 


anders wohnen ist ein Wohnangebot der Katholischen Kirchengemeinde St. Jakobus in Köln - Widdersdorf, das in Zusammenarbeit mit evohaus verwirklicht wird. Das Wohnprojekt stellt einen Beitrag für ein generationsübergreifendes, gemeinschaftliches Zusammenleben in unserer Gesellschaft dar.
Die Katholische Kirchengemeinde St. Jakobus beabsichtigt auf diese Weise

  • Lebensqualität und lebendige Nachbarschaft zu fördern und zu erhalten,
  • Menschen in Widdersdorf miteinander in Beziehung zu bringen, 
  • Selbstbestimmung und Selbstständigkeit zu fördern und zu erhalten, 
  • die aktive Mitgestaltung des Stadtteils zu ermöglichen
  • mit den Menschen in Kontakt zu treten.

Die Gestaltung des Wohnquartiers geschieht in Verantwortung gegenüber der Schöpfung. Die Bauweise als Energiegewinnquartier mit Passivhäusern ist Ausdruck dieses Bestrebens.

anders wohnen schließt Familien mit Kindern, Alleinstehende, Senioren und Menschen mit Behinderungen unterschiedlicher Lebenssituation, Herkunft und finanzieller Ressourcen ein, Hauseigentümer/innen wie Mieterinnen und Mieter, Alt und Jung. Aufgrund der heterogenen Strukturen werden vielfältige Werte, Lebensansprüche und Voraussetzungen aufeinander treffen. Die Unterschiedlichkeit ist gewünscht und bietet viele Chancen für Begegnung und Kommunikation. Die Gemeinsamkeit liegt im Bemühen um Toleranz und um einen ehrlichen, konstruktiven Umgang miteinander.

Vor ihrer Entscheidung über Kauf oder Anmietung im Wohnquartier werden den Interessenten Informationen über die Intention und die konzeptionellen Eckpunkte des Quartierlebens bereit gestellt. Es besteht die Möglichkeit zum Austausch gegenseitiger Wünsche und Erwartungen.

Zentraler Aspekt des Wohnprojektes ist der Gemeinschaftsgedanke. Er gründet auf gegenseitiger Achtung, auf offenem Interesse aneinander und auf der Bereitschaft, sich in das Miteinander und Füreinander einzubringen. Die Individualität wird gewahrt. Es gilt diesen Gedanken während des Wohnens im Quartier anders wohnen gemeinsam mit Leben zu füllen.

Die Umsetzung des Gemeinschaftsgedankens beruht auf der Freiwilligkeit der einzelnen Bewohner/innen. Nicht jeder wird sich in jeder Lebensphase und Lebenssituation in gleicher Weise in das Quartierleben einbringen können, aber auch dies ist ein Aspekt von Vielfalt, der zu anders wohnen gehört.

Die Bewohner/innen organisieren das Gemeinschaftsleben und die nachbarschaftliche Hilfe selbstständig und in Eigenregie. Bei Bedarf wird ihnen fachliche Begleitung und Moderation bereit gestellt.

Der Offene Treff der Katholischen Kirchengemeinde St. Jakobus steht allen Bewohner/innen des Quartiers und der ganzen Umgebung offen. Er ermöglicht  Begegnungen und Beziehungen untereinander und fördert die Solidarität zwischen den Generationen. Die inhaltliche Programmgestaltung greift Lebens- und Glaubensthemen der Menschen auf und bietet Möglichkeiten zum Mitmachen.

Die Bedürfnisse der Bewohner/innen und die Förderung des Gemeinschaftlichen über Quartiersgrenzen hinaus stehen bei allen Entscheidungen und Maßnahmen im Vordergrund. Die Bewohner/innen haben die Möglichkeit, sich an solchen Entscheidungsfindungen zu beteiligen.

Ausgehend von diesem Leitbild gilt es anders wohnen gemeinsam zu gestalten und weiter zu entwickeln. anders wohnen ist ein Modell, das sowohl Partizipationsmöglichkeiten als auch Frei- und Rückzugsräume bietet.

 


Links zum Artikel


 Investor evohaus GmbH

 Informativer Artikel aus dem Pfarrbrief

Weitere Bilder

Weitere Artikel

Keine weiteren Artikel

Passend im Archiv

Test
(Artikel vom 22.05.2014)

Der Grundstein für "Anders Wohnen" ist gelegt
(Artikel vom 07.02.2014)

Jetzt geht es los!
(Artikel vom 11.12.2013)

Ansprechpartner für Interessenten
(Artikel vom 17.04.2013)

Einladung zum Informationsabend für anders wohnen
(Artikel vom 28.01.2013)

Osterfeuer in Widdersdorf-Süd
(Artikel vom 15.03.2012)

Vorstellung des Immobilienprojektes "anders wohnen in Widdersdorf"
(Artikel vom 01.01.2011)

Anders wohnen in Widdersdorf
(Artikel vom 30.11.2010)

  © Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus | Impressum | Datenschutz