Aktuelles
Willkommen
St. Jakobus
Gottesdienste
Kindergarten
Gruppen
Termine
Pfarrheim
Bücherei
Publikationen
Quartiersprojekt
Caritas
Links
Kontakt

05.07.2008 | Dr. Martin Schulte

Wandel gestalten - Glauben entfalten

  Klick um Bild zu vergrößern

Alle Gremien des Pfarrverbandes (Kirchenvorstände und Kirchengemeindeverband, Pfarrgemeinderäte und Pfarrverbandskonferenz, Pastoralteam) haben vor den Sommerferien ihre Voten zur zukünftigen administrativen Struktur des Seelsorgebereiches abgegeben.

 

Der Seelsorgebereich besteht derzeit aus den drei Kirchengemeinden St. Jakobus (Widdersdorf), St. Marien (Weiden) und St. Severin (Lövenich).  Diese hattten sich schon vor einigen Jahren zu einem Pfarreienverbund zusammengeschlossen, in dem einige Aufgaben gemeinsam wahrgenommen werden. Im Rahmen des Projektes "Wandel gestalten - Glauben entfalten" hatte nun der Erzbischof eine Entscheidung zwischen den Modellen Pfarreiengemeinschaft und Fusion gefordert, das bisherige Modell des Pfarreienverbundes steht - unabhängig vom Willen der vor Ort Betroffenen - nicht mehr zur Verfügung.

 

Klar ist, dass die drei Kirchengemeinden in Zukunft nicht nur von einem Pfarrer geleitet und von einem Seelsorgeteam betreut werden, sondern dass an die Stelle der drei örtlichen Pfarrgemeinderäte ein übergreifender Pfarrgemeinderat für die Ortsteile Lövenich, Weiden und Widdersdorf treten wird. Zu entscheiden ist jedoch noch, ob die drei Kirchengemeinden ganz aufgehoben werden und zu einer fusioniert werden oder ob sie weiter bestehen und bspw. ihre Immobilien und sonstiges Vermögen im Sinne der örtlichen Gemeinschaft auch weiterhin selbst verwalten können.

 

In Widdersdorf sprachen sich sowohl Pfarrgemeinderat als auch Kirchenvorstand jeweils mit großer Mehrheit für die größtmögliche Selbständigkeit von St. Jakobus, also für eine Pfarreiengemeinschaft und gegen eine Fusion aus. Auch in Lövenich sprachen sich die Gremien (mit unterschiedlicher Stimmzahl, aber eindeutig) ebenso wie eine Pfarrversammlung gegen eine Fusion aus. Mit größerer Mehrheit erklärte sich hingegen insbesondere der Weidener Pfarrgemeinderat für eine Fusion.

 

Von den 81 stimmberechtigten Mitgliedern der örtlichen Gremien sowie der übergreifenden Gremien haben 71 wie folgt votiert:           

            37        für Pfarreiengemeinschaft
            24        für Fusion
            10        Stimmenthaltungen

 

Nach dem 31. Juli 2008 wird über alle Voten im Erzbistum beraten und entschieden, welche Form in unserem Seelsorgebereich maßgebend sein wird. Dabei ist es auch nicht ganz ausgeschlossen, dass sich der Erzbischof über das Ergebnis der demokratischen Prozesse hinwegsetzt.

 

Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand werden Sie auch weiterhin auf dem Laufenden halten.

Links zum Artikel


 Informationen des Erzbistums

 Informationen des Diözesanrates
Weitere Artikel

Digitaler Kleinkindergottesdienst
(Artikel vom 29.06.2020)

Pfarrinformationen Nr. 23 (13.06.2020 - 09.08.2020)
(Artikel vom 13.06.2020)

Neue Aufgabe für Pastoralreferent Hubert Schneider
(Artikel vom 09.06.2020)

Fusion
(Artikel vom 29.05.2020)

Kirchen geöffnet
(Artikel vom 29.05.2020)

Hl. Geist Kirche in Weiden zum persönlichen Gebet geöffnet
(Artikel vom 28.05.2020)

Öffnungszeiten der Pfarrbüros
(Artikel vom 11.04.2020)

Aktuelle Ausgabe von geist.reich
(Artikel vom 01.04.2020)

Einkaufshilfe des alltäglichen Bedarfs für ältere und kranke Menschen
(Artikel vom 17.03.2020)

Neuer leitender Pfarrer ab 1. September 2020
(Artikel vom 21.01.2020)

Kleinkinder- und Familiengottesdienste 2020
(Artikel vom 12.01.2020)

Taufen in unseren Gemeinden
(Artikel vom 13.12.2019)

Passend im Archiv

Informationen zur Fusion unserer drei Kirchengemeinden
(Artikel vom 01.03.2020)

Neuer Name für unsere fusionierte Pfarrei
(Artikel vom 15.02.2020)

Neuer Name für unsere fusionierte Pfarrei
(Artikel vom 21.01.2020)

Fronleichnamsfeier der Pfarreiengemeinschaft in Weiden
(Artikel vom 15.06.2019)

Fronleichnamsfeier der Pfarreiengemeinschaft
(Artikel vom 01.06.2014)

Sommerkonzert unserer Pfarreiengemeinschaft
(Artikel vom 24.06.2013)

Familienrallye der Kommunionfamilien der Pfarreiengemeinschaft
(Artikel vom 05.02.2012)

Sommerkonzert unserer Pfarreiengemeinschaft
(Artikel vom 01.07.2011)

Fronleichnamsfeier der Pfarreiengemeinschaft
(Artikel vom 18.06.2011)

Sommerkonzert unserer Pfarreiengemeinschaft
(Artikel vom 29.06.2010)

"Alles bleibt beim Alten" oder "Nichts bleibt wie es ist"
(Artikel vom 21.05.2009)

Wandel gestalten - Glauben entfalten: Erzbischof hat Entscheidung getroffen
(Artikel vom 05.10.2008)

"Der letzte Rendant von Widdersdorf" - St. Jakobus verabschiedet Ingo Mörsdorf und Anna Maria Mörs
(Artikel vom 26.01.2004)

  © Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus | Impressum | Datenschutz